Leben, Lieben, Pflegen – Der Podcast zu Demenz und Familie

Leben, Lieben, Pflegen – Der Podcast zu Demenz und Familie

Folge 18: Teilhaben am Leben – mit Demenz

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Diagnose Demenz – und plötzlich ist alles anders. Die Rituale im Alltag, die geliebten Hobbys, die kleinen und großen Reisen – geht das noch? Oder ist nun alles vorbei? Wie gehe ich in der Öffentlichkeit mit der Demenz meines Angehörigen um? Kann ich weiter am Leben teilhaben? Darum geht es in dieser Folge von "Leben, Lieben, Pflegen - Der Podcast zu Demenz und Familie". Familiencoach Anja Kälin und Bloggerin Peggy Elfmann haben sich dazu einen Gast eingeladen: Heide Hällfritzsch. Ihr Mann lebt seit vier Jahren mit der Diagnose frontotemporale Demenz.

Vielen fällt es schwer, über ihre Sorgen, Bedenken und Gedanken zu sprechen. "Ich hatte Angst, dass jetzt alles vorbei ist und dass ich außerhalb stehe, dass sich alle von mir entfernen und dass ich keine Möglichkeit mehr habe, teilzuhaben", erzählt Heide im Podcast. Die 75-Jährige berichtet über ihren Weg und macht anderen Mut: "Je mehr man sich öffnet und je weiter man nach außen geht, umso mehr Feedback bekommt man auch. Und dann merkt man, dass die Leute gar nicht so ein Problem damit haben."

Sich selber Hilfe holen sei das wichtigste, so Heide. Im Podcast erfahrt ihr, welche Möglichkeiten es gibt, zum Beispiel Angehörigengruppen oder Coaching. Heide sagt dazu: "Das war für mich ganz wichtig, um zu mir zu kommen und um mir Selbstbewusstsein zu geben und die die Bestätigung, dass man mit der Demenz leben kann. Das war für mich ein Startschuss, dass ich neu anfange. Ich habe mein Leben neu erfunden." Im Podcast berichtet sie von gemeinsamen Reisen und Abenden im Freundeskreis. Danke, liebe Heide, für deine Offenheit!

Hört doch mal rein in die Folge!

Auf www.lebenliebenpflegen.de findet ihr passend zur Folge gratis Worksheets, die euch helfen, für eure Situation eine Lösung zu finden.

Weitere Infos zu Angeboten für Angehörige:

Hosts: Anja Kälin und Peggy Elfmann
Redaktion, Technik und Worksheets: Isabel Hartmann

Weitere Infos zu Anja Kälin und Desideria Care findet ihr auf www.desideriacare.de und zu Peggy Elfmann und "Alzheimer und wir" auf www.alzheimerundwir.com


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Familien-Coach Anja Kälin und Journalistin Peggy Elfmann wissen aus eigener Erfahrung, wie es ist, wenn ein naher Mensch an einer Demenz erkrankt. Und sie wissen auch, wie gut es tut, sich darüber auszutauschen. Im Gespräch miteinander – und mit anderen Betroffenen und Experten – erzählen sie in „Leben, Lieben, Pflegen – Der Podcast zu Demenz und Familie“ von ihren eigenen Erfahrungen und den Herausforderungen, die das Leben mit Demenz mit sich bringt. Und sprechen darüber, welche Lösungen und manchmal ungewöhnlichen Wege sie gefunden haben.

Hosts: Anja Kälin und Peggy Elfmann
Redaktion und Worksheets: Isabel Hartmann

von und mit Peggy Elfmann, Anja Kälin, Isabel Hartmann

Abonnieren

Follow us