Leben, Lieben, Pflegen – Der Podcast zu Demenz und Familie

Leben, Lieben, Pflegen – Der Podcast zu Demenz und Familie

Folge 21: Von Demenz lernen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Kann man von der Demenz etwas lernen – und falls Ja: was ist das? Darüber unterhalten sich Familiencoach Anja Kälin und Bloggerin Peggy Elfmann in dieser Folge von "Leben, Lieben, Pflegen - Der Podcast zu Demenz und Familie" von Desideria Care. Beide wissen aus eigener Erfahrung, dass eine Demenz für den Betroffenen und die Angehörigen ein gewaltiger Lernprozess ist.

Folge 20: Diagnose Demenz - mit Dr. Sarah Straub

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nur vergesslich oder steckt da mehr dahinter? Die Symptome von Demenzerkrankungen sind häufig für Betroffene und Angehörige nicht leicht zu erkennen und zu deuten. Wann sollte man sich an einen Arzt oder eine Ärztin wenden? Wer ist der richtige Ansprechpartner? In dieser Folge von "Leben, Lieben, Pflegen" dreht sich alles um das Thema Diagnose. Familiencoach Anja Kälin und Bloggerin Peggy Elfmann sprechen dazu mit der Neuropsychologin Dr. Sarah Straub. Ihr Rat: "Der Punkt zum Arzt zu gehen ist dann erreicht, wenn der Alltag nicht mehr klappt, wenn auch eigentlich routinierte Dinge nicht mehr funktionieren. Dann muss man aufhorchen."

Folge 19: Die Macht der Gedanken

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie habt ihr die Diagnose Demenz erlebt? Viele Angehörige berichten davon, dass sie sich wie in einer Schockstarre gefühlt haben. Im Alltag mit der Demenz kann es ebenfalls zu Situationen kommen, die überfordern. Wie gelingt es, damit umzugehen? Darüber unterhalten sich Familiencoach Anja Kälin und Bloggerin Peggy Elfmann in dieser Folge von "Leben, Lieben, Pflegen - Der Podcast zu Demenz und Familie" von Desideria Care. Sie gehen der Frage nach, welche Rolle die Gedanken und Gefühle in herausfordernden Situationen spielen.

Folge 18: Teilhaben am Leben – mit Demenz

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Diagnose Demenz – und plötzlich ist alles anders. Die Rituale im Alltag, die geliebten Hobbys, die kleinen und großen Reisen – geht das noch? Oder ist nun alles vorbei? Wie gehe ich in der Öffentlichkeit mit der Demenz meines Angehörigen um? Kann ich weiter am Leben teilhaben? Darum geht es in dieser Folge von "Leben, Lieben, Pflegen - Der Podcast zu Demenz und Familie". Familiencoach Anja Kälin und Bloggerin Peggy Elfmann haben sich dazu einen Gast eingeladen: Heide Hällfritzsch. Ihr Mann lebt seit vier Jahren mit der Diagnose frontotemporale Demenz.

Folge 17: Demenz neu sehen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Folge von "Leben, Lieben, Pflegen - Der Podcast zu Demenz und Familie" geht es um das Thema Fotografie – und dazu haben Familiencoach Anja Kälin und Bloggerin Peggy Elfmann einen Gast eingeladen: den Fotografen Hauke Dressler.

Folge 16: Pflege aus der Ferne

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie kann man helfen und unterstützen, wenn man nicht in der Nähe wohnt? Darüber sprechen Familiencoach Anja Kälin und Bloggerin Peggy Elfmann in dieser Folge von "Leben, Lieben, Pflegen - Der Podcast zu Demenz und Familie" – Es geht um das Pflegen aus der Ferne und für viele Angehörige ist das Realität. Auch Peggy kennt die Situation sehr gut. Sie lebt fast 400 Kilometer von ihrer Mutter entfernt. Trotz der Distanz möchte sie sich um ihre Mutter, die Alzheimer hat, kümmern und ihren Vater bei der Pflege unterstützen.

Folge 15: Young Carers

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Folge von "Leben, Lieben, Pflegen - Der Podcast zu Demenz und Familie" widmen sich Familiencoach Anja Kälin und Bloggerin Peggy Elfmann dem Thema: Young Carer. Dazu haben sie sich einen Gast eingeladen: Sofia berichtet, weshalb sie vor ein paar Jahren die Pflege ihres dementiell veränderten Vaters übernommen hat, wie sie sich ein Netzwerk an Unterstützern und Unterstützerinnen geschaffen hat und welche Rolle das WG-Leben darin spielt.

Folge 14: Einsamkeit – was tun?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Es ist ein stilles, aber starkes Gefühl und jeder kennt es. Viele Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen fühlen sich einsam. Anja und Peggy gehen der Frage nach, was Einsamkeit genau ist und wie dieses Gefühl entsteht. Sie berichten von ihren Erfahrungen und erzählen, was ihnen hilft, wenn sie sich einsam fühlen.

Folge 13: Demenz - genau hinsehen!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Genau hinsehen – das ist das Motto des Welt-Alzheimertages in diesem Jahr. Und darüber sprechen Anja und Peggy auch in der 13. Folge von "Leben, Lieben, Pflegen - Der Podcast zu Demenz und Familie". Dabei geht es um ganz verschiedene Aspekte: dass es wichtig ist, schon vor der Diagnose genau hinzuschauen und den Betroffenen ernst zu nehmen. Über ihren Wunsch nach einer demenzsensiblen Gesellschaft, in der alle genau hinsehen. Und dass auch Angehörige auf sich selbst und die eigenen Grenzen achten sollten.

Folge 12: Urlaub mit Demenz

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Endlich Ferien! Mal ein paar Tage verreisen und einen Tapetenwechsel erleben, sich am Meer die Luft um die Nase wehen lassen oder eine schöne Wanderung machen – so der Wunsch von vielen in der Sommerzeit. Aber wie ist das eigentlich für Familien mit Demenz? Sind Verreisen und Urlaub machen noch möglich? Darüber sprechen Anja und Peggy in Folge 12 von "Leben, Lieben, Pflegen - Der Podcast zu Demenz und Familie".

Über diesen Podcast

Familien-Coach Anja Kälin und Journalistin Peggy Elfmann wissen aus eigener Erfahrung, wie es ist, wenn ein naher Mensch an einer Demenz erkrankt. Und sie wissen auch, wie gut es tut, sich darüber auszutauschen. Im Gespräch miteinander – und mit anderen Betroffenen und Experten – erzählen sie in „Leben, Lieben, Pflegen – Der Podcast zu Demenz und Familie“ von ihren eigenen Erfahrungen und den Herausforderungen, die das Leben mit Demenz mit sich bringt. Und sprechen darüber, welche Lösungen und manchmal ungewöhnlichen Wege sie gefunden haben.

von und mit Peggy Elfmann, Anja Kälin, Isabel Hartmann

Abonnieren

Follow us